P5173491

Praxis für Körperpsychotherapie Bioenergetische Analyse

[Bioenergetik] [Über mich] [Meine Arbeitsweise] [Merkmale der BA] [Eigene Artikel Deutsch] [Eigene Artikel Englisch] [Bibliographie] [Wirksamkeitsstudien] [neue Bücher] [Zeitschriften] [Schreiambulanz] [Links] [Impressum] [Datenschutzerklärung]

Ich bin 1942 geboren, habe eine Diplom in Pädagogik und Theologie, bin Heilpraktiker.

Meine therapeutische Qualifikation besteht aus einer Ausbildung in Bioenergetischer Analyse (4 Jahre ), Realtherapie (2 Jahre), mehreren gruppendynamischen Trainings, Studien in Tiefenpsychologie während meiner theologischen Ausbildung und viel eigener psychotherapeutischer Erfahrung.

Arbeitserfahrungen: 3 Jahre Jugendarbeit, 2 Jahre Telefonseelsorge mit der Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter, 34 Jahre beratende und therapeutische Arbeit in einer Erziehungsberatung mit Eltern, Kindern und Familien. Seit 1989  arbeite ich auch in einer eigenen Praxis mit Einzelpersonen, Paaren psychotherapeutisch, beratend und als Supervisor.

 Wissenschaftliches Interesse: Seit einigen Jahren arbeite ich an der Weiterentwicklung der Konzepte und Theorien der Bioenergetischen Analyse. Es geht mir darum, Begriffe der Bioenergetischen Analyse wie z.B. "Energie", "Fluß", "Block", "Beziehung" usw. exakter auf dem Hintergrund biologischer, physiologischer, anatomischer, neurologischer und physikalischer Fakten zu beschreiben. Diese Arbeit hat mich zu der Überzeugung gebracht, dass die Bioenergetische Analyse wichtige Beiträge zum besseren Verständnis psychotherapeutischer Prozesse liefern kann, zu der Frage, was in der Psychotherapie eigentlich geschieht, wie sie funktioniert. Die konsequente Betrachtung des Psychischen vom Standpunkt biologischer und physikalischer Daten führt zu einer Neuauflage der Leib- Seele - Diskussion mit der Aussicht auf eine wirklich ganzheitliche Sichtweise.

Die bisher veröffentlichten Artikel zu diesen Themen sind über diese Website zugänglich.

Die psychotherapeutische Arbeit ist eine sehr schöne, aber auch anstrengende Arbeit. Als Ausgleich und um mich zu erholen, mache ich Musik und arbeite als Bildhauer.