P5173491

Praxis für Körperpsychotherapie Bioenergetische Analyse

[Bioenergetik] [Über mich] [Meine Arbeitsweise] [Merkmale der BA] [Eigene Artikel Deutsch] [Eigene Artikel Englisch] [Bibliographie] [Wirksamkeitsstudien] [neue Bücher] [Zeitschriften] [Schreiambulanz] [Links] [Impressum] [Datenschutzerklärung]

                                     Wesentliche Merkmale  der Bioenergetischen Analyse

1.   Die Bioenergetische Analyse  sieht den Menschen als einen biologischen Organismus, der sich selbst mit physiologischen und physikalischen Prozessen innerhalb eines  sozialen Umfeldes regelt.

2.   Das psychische und geistige Geschehen ist Teil und Folge dieser biologischen Prozesse und dient auch seiner Regulierung und Optimierung.

3.   Wenn die Bioenergetische Analyse  von Energie spricht, meint sie auf der psychischen Ebene den Grad der  „Lebendigkeit“ des Menschen.  Auf der körperlichen Ebene meint sie die unterschiedlichsten physiologischen und physikalischen Prozesse, die den Organismus steuern.

4.   Die Bioenergetische Analyse  arbeitet mit der Beziehung, dem Körper und im körperlichen Kontakt mit dem Klienten.


5.   Mit dem Persönlichkeitsmodell der Charakterstrukturen versucht die Bioenergetische Analyse  die Entwicklung von Persönlichkeit, Identität und Selbst zu verstehen und zu beschreiben.

6.   Mit dem zentralen Begriff „Grounding“ beschreibt die BA die Verwurzelung einer Person in der Realität – psychisch, geistig und körperlich.

7.  Die Bioenergetische Analyse  fördert den Kontakt zu und den Ausdruck von tiefen Gefühlen und Erlebnissen, auch im Sinne von Katharsis.